Maple Walnut

Walnuss

An Freunden schicken
Ihre E-Mail Addresse
Obligatorisch
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Addresse an.
Die E-Mail Addresse eines Freundes*
Obligatorisch
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Addresse an.
Die E-Mail Addresse eines Freundes
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Addresse an.
Die E-Mail Addresse eines Freundes
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Addresse an.
Die E-Mail Addresse eines Freundes
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Addresse an.
Die E-Mail Addresse eines Freundes
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Addresse an.
Bemerkungen*
Obligatorisch
Sicherheitscodes*
Obligatorisch
Falscher Code
  *Pflichtfelder
  Schicken

Sie haben die Addresse einer Seite der Mövenpick Website verschickt.

Echter kanadischer Ahornsirup ist die Hauptzutat in diesem populären Mövenpick Rezept. Er verleiht dieser Ice Cream ihr ausgeprägtes Aroma und die caramelisierten Baumnüsse sorgen für Süsse und Knusprigkeit. Ein Rezept, das seit dem Anfang von Mövenpick Ice Cream zu den ganz grossen Favoriten gehört.

Geniessen Sie dieses köstliche Ice Cream, das vollkommen ohne künstliche Zusatz- oder Farbstoffe auskommt.

 

 

Walnuss

Mehr über Walnuss...
Baumnüsse sind vielseitig. Sie sind reich an Omega-3-Säuren und werden sowohl für süsse wie salzige Gerichte verwendet. Die Nüsse werden in fast allen Stadien, von unreif bis reif, geerntet. Und aus der Schale wird ein Likör hergestellt. Übrigens: Baumnüsse waren lange die teuersten Nüsse der Welt. Auch im alten Rom: Dort warf man sie an Hochzeiten übers Brautpaar, anstelle von Reis oder Konfetti. Baumnüsse müssen frisch sein. Nur so haben sie dieses unvergleichliche butterig-caramelige Aroma. Die grünen unreifen Nüsse werden im mittleren Osten in Sirup oder Honig eingelegt. Passt gut zu Desserts oder Käse.

Maple Walnut passt zu folgenden süssen Gerichten und Desserts:

  • Zimtwaffeln
  • Orangen-Pancakes
  • Chocolate Muffins
  • Apfelmus mit Brombeeren
  • Zwetschgengratin
  • French Toast oder Pain Perdu mit Zimt

 

Maple Walnut passt zu folgenden salzigen Gerichten und Hauptgerichten:

  • Gänseleber, kurz gebraten oder Terrine
  • Rehschnitzel, flambiert
  • Karamellisierter Kürbis
  • Blauschimmelkäse, z.B. Gorgonzola al Naturale mit Baumnussbrot

Ahornsirup

Mehr über Ahornsirup...
Den süssen Saft des Zucker-Ahorns entdeckten die Indianervölker im Nordosten Nordamerikas. Wenn es im Frühling wärmer wird, aber in der Nacht frostig bleibt, gelangen die Nährstoffe von den Wurzeln der Bäume in die Knospen. Dieser Saft wird abgezapft und eingedickt. Das gibt dem Ahornsirup sein typisches Aroma. Übrigens: Die Bäume sind etwa 40-jährig, wenn man sie das erste Mal anzapfen kann. Alle zwei Wochen werden dann 30 bis 50 Liter Saft gewonnen. Nach dem Eindicken des Ahornsaftes beträgt der Zuckergehalt des Sirups noch ca. 60%. Ideal zum Süssen von Fruchtsalaten oder für Marinaden von Fisch oder Spare Ribs.

Nährwert Information: 100 ml 100g
Energie: 636 kJ (152 kcal) 1102 kJ (263 kcal)
Eiweiss: 2.0 g 3.4 g
Kohlenhydrate: 18.1 g 31.4 g
Fett: 7.9 g 13.6 g
Balaststoffe: 0.3 g 0.6 g

Allergen

Enthält:
  • Milch und Milchprodukte
  • Laktose
  • Eier und Eierprodukte
  • Kann Spuren von anderen Nüssen enthalten
  • Nüsse (z.B. Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse, Baumnüsse, Pistazien)

   

175ml

Diese praktische Grösse ist ideal zum Mitnehmen. Das perfekte Format, um sich selbst zu verwöhnen und einen Moment des puren Genusses zu erleben.

900ml

Die Familienpackung aus unserem Take-away-Sortiment. Verwöhnen Sie Ihre Lieben mit einem köstlichen Ice Cream-Dessert – sie werden begeistert sein!